Hauptmenü

Zweck der Stiftung

Die EDUR-Stiftung wurde ins Leben gerufen, um national und international Bildung und Erziehung, Entwicklungszusammenarbeit sowie Jugend- und Altenhilfe zu fördern. Außerdem unterstützt sie hilfsbedürftige Personen. Dieser Stiftungszweck wird beispielsweise verwirklicht durch:

  • die Förderung von Maßnahmen zur Selbstbestimmung und Integration sowie Verbesserung der persönlichen Lebenssituation von Jugendlichen, aber auch älteren Menschen
  • die individuelle Ausbildungsförderung
  • die Förderung von Kinderheimen, Kinderkrankenhäusern und Kinderbetreuungs-Projekten
  • die Förderung von Maßnahmen zur sozialen Einbindung in allen gesellschaftlichen Bereichen (religiöse, schulische, sportliche etc.)
  • der Bildung und Erziehung in der Breite, wobei in Einzelfällen auch die Förderung besonders Begabter vorgenommen werden kann
  • die Förderung von Projekten für Straßen- und Waisenkinder
  • die Förderung von “Hilfe zur Selbsthilfe“-Projekten